FREE WEBINAR

Energie aus Abwasser: Nachhaltiges Heizen und Kühlen

Thema und Einführung

Über 50% des Energiebedarfs in Österreich wird für das Heizen und Kühlen inkl. Warmwasseraufbereitung verwendet, nachhaltiges Heizen und Kühlen ist damit die große Herausforderung in Zeiten des Klimawandels!
​​​​​​​
Mit der Abwasserwärme steht uns ein großes Energiepotential zur Verfügung, welches mittels modernster Wärmetauscher- und Wärmepumpentechnologien dafür eingesetzt werden kann – wirtschaftlich, effizient und innovativ!

Ablauf der kostenlosen Veranstaltung am  9. Juli 2020, 10:00 Uhr:
Moderation: DI Dorian Wessely, Cleantech-Cluster

- Begrüßung (Mag. Ulrike Rabmer-Koller, Rabmer Gruppe)

- Vortrag "Chancen und Barrieren der thermischen Abwassernutzung - intergrale Perspektive für Klimaschutz, Raumplanung, Sieldungswasserwirtschaft, Institutionalisierung" (DI Dr. Florian Kretschmer, Institut für Siedlungswasserbau, BOKU Wien)

- Vortrag "Energie aus Abwasser - Anwendungsmöglichkeiten und Technologien" (Dr. Rainer Wiedemann, Rabmer GreenTech GmbH)

- Aktueller Status Förderungstools der Bundesregierung für nachhaltige Energiequellen (DI Dr. Bettina Berauer, Bundesministerium für Klimaschutz

  • Sie erhalten wichtige Informationen zu der kommenden Förderschiene der Bundesregierung aus erster Hand.

  • Sie erfahren, wie Potentiale erhoben, Ideen evaluiert und innovative Lösungen zum Heizen und Kühlen von Gebäuden oder zur Warmwasseraufbereitung umgesetzt werden.

  • Sie bekommen Informationen zu aktuellen Leuchtturmprojekten in Österreich in Zusammenhang mit Kalten Netzen und Einspeisung von Abwasser-Abwärme in Fernwärmenetzwerke.

  • Sie erfahren, wie bei Kläranlagen das Abwasser als „Energiedrehscheibe“ für die Kläranlage und die Umgebung genützt werden kann.

  • Rainer Wiedemann

    Webinar Host

  • , ,