FREE WEBINAR

Welchen Mehrwert bringt die Nutzung der QeSC?


Über das Webinar

In diesem Webinar erfahren Sie,

  • Warum Sie die Qualifizierte elektronische Scorekarte (QeSC) nutzen sollten?
  • Wie die Qualifizierte elektronische Scorekarte (QeSC) in der Praxis funktioniert?
  • Was Sie bei der Einrichtung eines Turniers oder einer EDS-Runde beachten müssen? 
  • Wie Sie ein Turnier unter Verwendung der Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) abschließen?

 
Das Coronavirus hat schon heute unser soziales Leben fest im Griff. Dies wird auch zwangsläufig Auswirkungen auf den Golfsport haben. Für die Golfclubs wird es eine besondere Herausforderung werden, das Clubleben trotz Social Distancing aufrecht zu erhalten. Kreative und innovative Lösungen werden in Zukunft gefragt sein. Sicherlich wird hierbei auch die digitale Transformation im Golfsport eine wichtige Rolle spielen. Die Nutzung der Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) wird vor diesem Hintergrund in Zukunft an Bedeutung gewinnen und ein „Muss“ zur Abwicklung und Auswertung von Turnieren werden.
 
Unsere Referenten werden Ihnen aufzeigen, warum Sie sich jetzt mit der Nutzung der Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) befassen sollten. Wir geben Ihnen wertvolle Argumente, um die Bedenken bei Ihren Mitgliedern zur Nutzung der QeSC auszuräumen. Die Referenten verdeutlichen Ihnen, welche effektiven Vorteile mit der Nutzung der QeSC verbunden sind. Hierzu zählt nicht nur die Zeitersparnis, sondern auch die Steigerung der Mitgliederzufriedenheit bis hin zu der Möglichkeit, zusätzliche Einnahmen zu erzielen.
 
Das Webinar wird durch ein Fallbeispiel abgerundet, um bestehende Unsicherheiten in der Anwendungspraxis zu beseitigen. Sie erhalten von uns wertvolle Tipps und Informationen, die Sie beim Anlegen von Turnieren innerhalb ihrer Clubverwaltungssoftware beachten sollten. Der gesamte Turnierabwicklungs-Prozess von der Anmeldung über das digitale Scoren auf der App, bis hin zum Abschluss des Turniers wird hier behandelt. Wir geben Ihnen Antworten und Hilfestellung zu kritischen Fragen, die naturgemäß bei der Verwendung einer App und dem digitalen Scoren auftauchen. Wir geben Ihnen Anregungen, wie Sie den eleganten Übergang von der klassischen Papier-Scorekarte zur Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) schaffen können.
 
Nach der Darstellung des Fallbeispiels werden unsere Referenten auf alle Fragen der Teilnehmer eingehen.
 
Nutzen Sie die Gelegenheit und melden sich an!


  • Sascha Zöller

    Er ist Coach, Berater und Inhaber der Beratungsboutique TeamWorker GmbH und seit über 20 Jahren national und international tätig. Er konnte dabei über 100 Unternehmen aus teilweise ausweglosen Situationen zurück in die Erfolgsspur bringen.

  • Johannes Lube

    Projekt Manager bei GolfClix und Experte für das digitale Scoren im Golfsport. Er wird Ihnen im Webinar darstellen, wie wichtig es ist, bereits heute digital zu scoren. Zusätzlich wird er Ihnen die Vorteile der Nutzung der Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) aufzeigen und warum Sie dadurch sogar Zeit und Geld sparen können.

  • Lars Platzdasch

    Geschäftsführer und Gesellschafter der GolfClix GmbH sowie Mitinhaber diverser Softwareentwicklungs- und Beratungsunternehmen. Lars Platzdasch kann auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung innerhalb der Golfsoftware-Branche zurückblicken und hat auch an der Entwicklung von golf.de und dem DGV-Intranet (seit 1998) mitgewirkt, ist beratend seit 2002 für die internationalen Verbände wie der EGA tätig und hat ab 2006 den TeeTime-Server für den ÖGV mit entwickelt. Darüber hinaus betreut er seit 2012 auch das ASG-Intranet. Er steht im Webinar für sämtliche technischen Fragen zur Verfügung und erläutert, wie das Zusam-menspiel zwischen der Qualifizierten elektronischen Scorekarte und den gängigen CVS-Systemen funktioniert.

  • , ,